Fishtival – Late Roots On Stage für guten Zweck

Live on stage. Da sind wir dabei! Es wird wieder mal Zeit die Bühne zu betreten. Doch diesmal haben wir etwas besonderes vor:

Das Fishtival – Musik hilft

Malte Scholz, unser Keyboarder, kam eines Tages in den Proberaum und sagte so was wie: „Jo, Leute! Ich hab n´ Gig für uns gefunden“. Was soll man sagen, wir haben uns gefreut. Gigs sind immer gut. Und dann erzählte Malte, es wäre ein Benefizwettbewerb. Umso besser! Nennen tut mans Fishtival und stattfinden wird das Ganze in der Neustadt-Halle.

Moment mal.

Och sch***. Wieder nach Neustadt fahren.

Egal, was tut man nicht für einen guten Zweck.

Dann erfahren wir von Malte aber, dass man sich da ja bewerben muss. Und dass es grad mal vier Bands rausgesucht werden. Also haben wir unser Glück versucht. Schnell 2 eigene Songs bei Gia Gia daheim aufgenommen (es waren ja Ferien), und schon wurde die Bewerbung versendet.

Und nun hieß es warten…

Gestern, als es keiner erwartet hatte, kam es plötzlich wie aus heiterem Himmel:

Email vom Fishtival

Nun ist es also so weit!

Am 12.10.2019 rocken wir mit 3 anderen Bands die Neustadt-Halle im Rahmen des Benefizwettbewerbs „Fishtival“. Dieses Jahr findet das „Fishtival“ bereits zum fünften Mal statt. Und jedes Jahr wird eine andere Wohltätigkeitsorganisation unterstützt.

Dieses Jahr gehen alle Einnahmen zugunsten der „DIPG Fighter“ – einer Organisation, die sich für Bekämpfung des Kinderkrebses einsetzt. Keine Band bekommt eine Gage, doch die Gewinner des Wettbewerbes bekommen einen Hammer Preis – den „Goldenen Karpfen“

Der Eintritt ist grundsätzlich kostenlos. Jeder zahlt nur das, was er möchte. Da aber 100% aller Einnahmen an die „DIPG Fighter“ übergeben werden, lohnt es sich doch, paar Münzen am Eintritt loszuwerden.

Wir freuen uns sehr, eine Zusage bekommen zu haben und hoffen auf euer zahlreiches Erscheinen! Dadurch, dass wir den Termin sehr rechtzeitig bekannt geben, habt ihr nun keine Ausreden!

Weitere Infos vom Organisator findet ihr hier: Facebook-Seite